R-Wurf

Am 25. Mai sind die Welpen geboren, es sind 5/3 hervorragend pigmentierte Hunde (alle dunkelgrau). Hier die ersten Bilder.

 

Am 27. und 29. März 2015 wurde unsere „Ruby von den Wannaer Höhen“ von „Cliff vom Langgarten“ belegt. „Cliff“ wird in diesem Jahr zur LGA geführt.

Cliff vom Langgarten

cliff6DSC_0326

 

Körbericht:

Ein besonders energischer, führiger Rüde mit sehr guter Pigmentierung. Er ist übermittelgroß, mittelkräftig, hat einen kräftigen Kopf, einen sehr guten Ausdruck. Guter Widerrist, gerader, fester Rücken, die Kruppe sollte länger sein, ist betont geneigt. In der Vorhand gut, in der Hinterhand sehr gut gewinkelt. Gute Unterbrust, gerade Front. Bei gerader Schrittfolge zeigt er wirksamen Nachschub, der Vortritt sollte freier sein.

Besondere Vorzüge:

Sehr gut pigmentierter, besonders führiger und energischer Rüde.

Beratung für die Zuchtverwendung:

Besonders geeignet zur Festigung bzw. Verbesserung

der Gebrauchshundeeigenschaften sowie der Pigmentierung und des Ausdrucks.

Wir erwarten aus dieser Verbindung sehr gut pigmentierte, geprägestarke Welpen mit hervorragender Leistungsbereitschaft.

Ruby Wannaer Höhen

Körbericht:

Gut übermittelgroße, mittelkräftige Hündin mit betontem Ausdruck. Sehr temperamentvoll bei guter Gebäudeharmonie. Hoher Widerrist, sehr gute Rückenlage. Gute Kruppenlänge, die sich leicht abschüssig zeigt. Gute Vor-, sehr gute Hinterhandwinkelung. Noch nicht vollständig ausgebildete Brustverhältnisse. Vorne und hinten geradetretend zeigt sie harmonische Gänge mit wirksamen Nachschub und noch gutem Vortritt. Wesen sicher, TSB ausgeprägt.

  • V: Besondere Vorzüge/Mängel: Sehr temperamentvolle, harmonische Hündin mit ausgeprägten Triebanlagen bei sehr guter Führigkeit.
  • VI: Beratung für die Zuchtverwendung: Geeignet zur Verbesserung der Triebanlagen sowie von Pigment und Ausdruck.

SchH 1 (290), SchH2 (286), Kkl 1, ZB: V