Q-Wurf

Am 16. September sind die Welpen geboren, es sind 2/9 wunderschön pigmentierte Hunde (1/2 schwarz und 1/7 dunkelgrau). Hier die ersten Bilder.

 

Am 17. Juli 2014 wurde unsere “Brandy von den Wannaer Höhen” von „Aron vom Eichertland“ belegt (sie ist auch tragend :-) ).

Aron ist ein äußerst selbstbewusster Rüde mit sehr viel Ausstrahlung. Er besitzt ein hervorragendes Griffverhalten bei einem außergewöhnlichen Angriffsverhalten. In der Unterordnung hat er eine sehr hohe Arbeitsbereitschaft und Triebbeständigkeit.  Es handelt sich bei diesem Wurf um eine Wurfwiederholung. Die Welpen aus der ersten Verbindung (J-Wurf) sind gesund und geprägestark und haben auch hervorragende Triebqualitäten.

aron

 
 

Körbericht Brandy:

Mittelgroß (58), gehaltvoll, mittelkräftig, trocken und fest, gute Gebäudeverhältnisse, guter Ausdruck, gut pigmentiert, feminin. Hoher, langer Widerrist, gerader, fester Rücken, gute Länge und Lage der Kruppe. Oberarm bei guter Länge etwas steil, hinten sehr gut gewinkelt, ausgeglichene Brustverhältnisse, gerade Front. Geradetretend, kraftvolle, raumgreifende Gänge. Sicheres Wesen, TSB ausgeprägt.

V. Besondere Vorzüge: Korrekt aufgebaute Hündin mit sehr guten Gebrauchshundeigenschaften.
Wir erwarten aus dieser Verbindung gesunde, sehr belastbare und triebvolle  Nachkkommen mit einem guten Gebrauchshundgebäude. Die Ahnentafel ist im Hinblick auf leistungsfähige Gebrauchshunde sehr vielversprechend. Hier eine Ahnentafelsimulation.